Weitere Wiederaufnahme des Unterrichts nach den Pfingstferien                                                  27.05.2020

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

 

nun ist es also soweit. Nach den Pfingstferien sind wir wieder komplett.

Diese Aussage stimmt jedoch nur bedingt. Der Regelunterricht kann noch nicht wie üblich aufgenommen werden. Jedoch werden alle Schülerinnen und Schüler wieder zurück auf die Schulbank kommen und dies nur unter den geltenden Hygienerichtlinien.

 

Für die 5. – 8. Jahrgangsstufe heißt dies, dass im wöchentlichen Wechsel die Schülerinnen und Schüler für täglich 3 Unterrichtsstunden von Ihren Klassenleitern unterrichtet werden. Für die Gruppe, welche sich nicht an der Schule befindet, wird weiter wie gewohnt im Homeschooling Unterricht stattfinden. Wir haben die Zeiten des Unterrichtsbeginns variiert, sodass nicht alle Kinder zur gleichen Zeit in die Schule kommen. Für detaillierte Informationen werden Sie stets von der Klassenleitung in Kenntnis gesetzt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe haben keinen wöchentlichen Wechsel. Auch hier werden Sie stets von den Lehrkräften informiert, wenn sich bereits gewohntes verändern muss.

 

Wir haben auch in diesem Jahr wieder insgesamt ca. 150 Schülerinnen und Schüler, welche sich in Prüfungen befinden. Ein Teil davon ist bereits absolviert, der Großteil findet nach den Pfingstferien statt. Daher kann es in allen Klassen unserer Schule immer wieder zu kurzfristigen Änderungen des „Stundenplans“ kommen. Ich hoffe hier auf Ihr Verständnis.

 

Es freut uns wirklich sehr, dass sich die Schule wieder mit Leben füllt. Eine leere Schule ist keine Schule!

Ich wünsche Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen.

 

gez. Florian Kropius

Schulleitung

JaS ist weiterhin für euch/Sie erreichbar

unter folgenden Email-Adressen bzw. Telefonnummer:

Gabriele Gómez: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 08171/363549

Sylvia Marschall: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 08171/363548

 

Hinterlasst/hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht oder schreibt/schreiben Sie uns an und wir versuchen uns so bald wie möglich bei euch/Ihnen zu melden.

 

Im Falle eines Notfalls gibt es folgende weitere Kontakte für euch/Sie:

Polizei: 08171/93510

Amt für Jugend und Familie Geretsried: 08041/505176 (Nachricht hinterlassen - es wird zurück gerufen)

Krisendienst Psychiatrie: 0180/6553000

Nummer gegen Kummer: 116111 (Kinder und Jugendliche) oder 0800/1110550 (Elterntelefon)

Das Hilfetelefon (Beratung und Hilfe bei Gewalt gegen Frauen): 08000116016

 

Bleibt/bleiben Sie gesund!

            G. Gómez und S. Marschall

Die Schulberatung ist Teil des staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrages. Sie bietet Schülern, Eltern und Lehrern/Lehrerinnen qualifizierte Ansprechpartner an den Schulen. Die Schulberatung unterliegt der Schweigepflicht und ist kostenlos.

 

Beratungslehrkräfte

Zu den Aufgaben gehört es, bei der Bewältigung von Lern- und Leistungs-

Schwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und schulischen Konflikten zu helfen.

Außerdem werden Sie hinsichtlich der Schullaufbahn Ihres Kindes beraten, wenn es

z.B. um Fragen der Wiederholung, Zurückstellung oder um den Besuch anderer

weiterführender Schulen geht.

 

Bei Problemen können Sie gerne Kontakt aufnehmen:

 

Hanna Basel (Schulpsychologin)

Beratungszeit/Telefon        0152/ 25 33333 2

                                            auf AB sprechen, Rückruf folgt zeitnah

Sabine Bischoff (Beratungslehrerin)

Telefonische Anmeldung: Dienstag, 12.15 – 13 Uhr,

                                            oder nach Vereinbarung

Anmeldung zur Beratung: Telefon: 0179-4554958

                                            E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

erreichbar über:       Schule Wolfratshausen
                                  Hammerschmiedweg 8

                                  82515 Wolfratshausen

 

 

Um telefonische Voranmeldung wird in jedem Fall gebeten.

 

 

Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörung.

Seite 1 von 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.