Unsere Mittelschule wurde zusammen mit dem Schulverbund Isar-Loisach aus vielen Bewerbern als Modelschule für den Schulversuch „TAFF“ ausgewählt und bemüht sich daher besonders Talente zu finden und zu fördern

Hier finden sie einige Informationen darüber.

Eckpunkte

Modellschulen:    11 Mittelschulverbünden und einer eigenständigen Mittelschule
Laufzeit:                4 Jahre, beginnend mit dem Schuljahr 2015/2016
Zielgruppe:           Jahrgangsstufe 6 bis 9
Exklusivpartner:  vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

(http://bildungspakt-bayern.de/taff-talente-finden-und-foerdern-an-der-mittelschule)

Zielsetzungen

  • Unterstützung positiver Bildungsbiographien durch Konzentration auf die Stärken der Schüler („Stark für den Beruf, stark im Wissen, stark als Person“)
  • Sensibilisierung der Lehrkräfte für das Entdecken von Talenten, Entwicklung bzw. Einbeziehung geeigneter Verfahren
  • Entwicklung und Erprobung eines differenzierten Angebots zur Förderung von Begabungen und Talenten (z. B. Robotik, Zeichen-AG, Nachmittag im Handwerksbetrieb,…), dabei insbesondere Angebote mit Bezug zur Berufsorientierung und zur Arbeitswelt
  • Systematische Einbeziehung der Ganztagsangebote in die Talentförderung

(http://bildungspakt-bayern.de/taff-talente-finden-und-foerdern-an-der-mittelschule)

 

Was wir in diesem, dem ersten Jahr des Versuchs, schon umsetzen wollen und werden

  • Talentwoche mit großer Talentshow am 22.12.2015
  • Theaterprojekte
  • Ein großes Angebot an Talent fördernden, stärkenden und aufspürenden Arbeitsgruppen und Sondergruppen. Hier nur ein paar Beispiele:

Cheerleader, Band, Schlittschuhlauf, Gymnastik, Inline-Skating, Theater, Klettern, Mädchenfußball, Comic zeichnen, Mode erstellen, Kochprofis und vieles mehr.

  • Eine große Ausstellung für unsere Künstler in beiden Schulhäusern
  • Ein großes Fußballturnier mit der anschließenden Teilnahme am Verbundfußballturnier

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) nach § 49 SGB III

Maßnahme zur individuellen Begleitung von Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen im Übergang Schule-Beruf

 

Die Berufseinstiegsbegleitung trägt dazu bei, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern um den erfolgreichen Übergang in eine berufliche Ausbildung zu verbessern und diese zu stabilisieren.

 

Die individuelle und kontinuierliche Unterstützung der Jugendlichen beginnt in der 8. Klasse und endet bis zu 6 Monate nach Ausbildungsbeginn oder maximal 24 Monate nach Ende der allgemeinen Schulpflicht, sofern kein Ausbildungsverhältnis besteht.

 

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Die Auswahl, ob eine Teilnahme möglich bzw. sinnvoll ist, erfolgt meist in Abstimmung mit der Klassenleitung, der Berufsberatung, den Sozialpädagoginnen und der Berufseinstiegsbegleitung. Die Teilnahme an der Berufseinstiegsbegleitung ist freiwillig. Es wird jedoch die aktive Mitarbeit der Jugendlichen vorausgesetzt.

 

Zu den Hauptaufgaben der Berufseinstiegsbegleitung gehören:

- Berufsorientierung und Berufswahl

- Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche

- Unterstützung im Bewerbungsprozess

- Begleitung in Übergangszeiten zwischen Schule und Berufsausbildung

- Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

 

Ausgehend vom individuellen Unterstützungsbedarf der Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeitet die Berufseinstiegsbegleitung eng mit diversen Netzwerkpartnern der Region Bad Tölz-Wolfratshausen zusammen und ergänzt auch bestehende Projekte mit gleicher oder ähnlicher Zielrichtung, die ggf. bereits vor Ort von weiteren Akteuren durchgeführt werden.

 

Die Kosten für die Berufseinstiegsbegleitung übernehmen die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Das Angebot ist somit für unsere Schülerinnen und Schüler kostenlos.

 

 

Angebote:

  1. Klasse

- Girls´/Boys´Day

  1. Klasse

- Werkstattwochen: Schnuppern in verschiedenen Berufssparten mit Potenzialanalyse

- einwöchiges Praktikum

  1. Klasse

- Berufsinformationstag

- zweiwöchiges Praktikum

  1. Klasse

- zweiwöchiges Praktikum

 

außerdem:

  • Berufsinformationsmesse
  • Ausbildungsoffensive Bayern
  • Vorträge

 

Berufseinstiegsbegleitung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen